Menü

A time of confidence – 19 Lesungen

Wo fängt die Utopie an? Trägt nicht jeder Gedanke das Potenzial in sich, zu einer solchen weiterentwickelt zu werden? Und kann das Niederschreiben von Ideen oder das Darstellen innerer Welten schon als Utopie gedacht werden?
Anknüpfend an die Schreibworkshops, die 2017 im Rahmen der Gastprofessur des Autors Frank Witzel an der Hochschule für Gestaltung Offenbach stattfanden, trafen sich im Vorfeld des Festivals der jungen Talente Studierende verschiedener Hochschulen und Fachrichtungen, aus künstlerischen und wissenschaftlichen Studiengängen, um Erfahrungen auszutauschen, die ein schreibendes Denken als persönlicher, aber auch intersubjektiv geteilter, oft experimenteller Prozess mit sich bringt. Das Spektrum der entstandenen Beiträge reicht von flüchtigen Notizen alltäglicher Begebenheiten bis hin zu ausführlichen Schilderungen, Weltentwürfen und Geschichten, die von einem Dialog über etwas, das geschehen ist, zu einer gemeinsamen Imagination dessen, was kommt, führen. Auch das kollektive Schreiben, das, etwa über digitale Medien, gerade in einer räumlichen Trennung der Schreibenden imaginative Freiräume finden kann, spiegelt die Dynamik des Unabgeschlossenen und Unberechenbaren als konstruktives Moment diskursiver Räume wider.

Ausgehend von den individuellen Hintergründen der Teilnehmenden, etwa als Bildhauer_in, Schauspieler_in, Fotograf_in, Dramaturg_in oder Maler_in, schlagen die Beiträge als Teil einer spezifischen künstlerischen Praxis neue Richtungen ein und zeigen vielfältige Perspektiven auf einen schöpferischen Umgang mit inneren wie äußeren Eindrücken.

Termine:

Sonntag, 6. Mai
14:15-19:45

Einführung: Frank Witzel
Moderation: Stephanie Nebenführ
Beginn der Lesungen um:
14:15 / 16:00 / 17:00 / 18:00 / 19:00

MIT
Elena Backhausen, Jakob Boeckh, Helen Brecht, Liat Fassberg, Andrea Geißler, Annkathrin Kluss, Maria Huber Lea König, Florian Mehmeti Löffler, Steven Menzel, Stephanie Nebenführ, Timon Osche, Asli Özdemir, Agata Pietrzik, Isabell Ratzinger, Danny Schmidt, Joshua Schößler, Marielle Sokoll, Miriam Steinmacher, Catharina Szonn, Ia Tanskanen, Stefan Thürck.

もし君がいったら – If I had you
Correspondence #1 on the importance of time and place, the territory
Copyshop
roomori
Geography of the Imagination
Noise Again
The Game
vernissage 3000
Monte della Battaglia
Die Einzelnen
Inversum
Yoga Church of Evil: BODY-MIND MACHINE
Präsenz II
Via Brigitta – Ein Weg zurück in die Zukunft
deflated
How to build a universe that doesn’t fall apart two days later
Compost Cloud
Personal Tragedy in Intimacy
Heterotopie
Merci pour aucune attention
Café Neuland
La Tétralogie d’Eau Thermale II
A time of confidence – 19 Lesungen
It knew no Lapse
Fully Accessible Body
Researching Bruce Wayne